Wissenschaft

Suche in Wissenschaft:

ÜBERSICHT

Ist die Musikerdystonie wirklich eine Berufskrankheit?

Abb. 1: Prüfungsschema zur Anerkenntnis von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten (aus Becker 2010a)
ASU Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2017; 52: 278–289 Einleitung Berufskrankheiten sind Erkrankungen, die Versicherte durch ihre berufliche Tätigkeit erleiden und die in der Liste der Berufskrankheitenverordnung (BKV) aufgeführt sind (Definition: Bundesministerium für Arbeit und Soziales, BMAS) (Bundesministerium für Arbeit und Soziales 2016a). Um in die Berufskrankheitenverordnung... mehr

ORIGINALIA

Veränderungen in der Beurteilung des (Arbeits-)Fähigkeitsprofils psychosomatischer Patienten im Verlauf einer ergotherapeutischen Behandlung

Abb. 1: Differenzen in der Beurteilung der Fähigkeiten auf dem Mini-ICF-APP durch die Therapeutinnen zu Beginn und am Ende einer fünfwöchigen Ergotherapie in der psychosomatischen Rehabilitation (negative Werte sprechen für eine schlechtere Leistungsfähigkeit)
ASU Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2017; 52: 272–277 Einleitung Sozialmedizinische Beurteilungen, beispielsweise wenn es um die Feststellung von Arbeits- oder Erwerbsfähigkeit geht, müssen über die Diagnose hinausgehend ganzheitlich den sog. funktionalen Gesundheitszustand beschreiben. Ein Ordnungssystem bietet die „Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und... mehr

ORIGINALIA

Impfstatus bei Erziehern und Erzieherinnen in Ausbildung

Tabelle 1: Häufigkeit von chronischen Erkrankungen bei den Teilnehmer (n = 51)
ASU Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2017; 52: 202–207 Einleitung und Ziele Erzieherinnen und Erzieher in Kindertageseinrichtungen, Kindergärten und anderen Betreuungseinrichtungen für Kinder sind häufig aufgrund infektiöser Erkrankungen arbeitsunfähig (Slack-Smith et al. 2006). Studien aus den USA berichten am Beispiel der Influenza-Impfungen darüber, dass dennoch Impfempfehlungen von... mehr

ORIGINALIA

HIV-assoziierte Diskriminierung: eine Situationsanalyse in Sachsen

Tabelle 1: Kategorien zur Ergebnisdarstellung
ASU Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2017; 52: 208–214 Einleitung und Hintergrund Die Zahl der Menschen, die Ende des Jahres 2015 mit HIV oder AIDS in Deutschland lebten, wird auf etwa 84 700 geschätzt (RKI 2016). Davon ist bei etwa 72 000 Personen die Diagnose HIV bekannt, etwa 12 600 Menschen leben nach den Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) mit einer HIV-Infektion, ohne dass die... mehr

„Gesundheitsökonomische Bewertung des betrieblichen Gesundheitsmanagements“

In: Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2016; 51 (11): 794–799 Aus hier vertretener betriebsärztlicher Sicht stellt die Arbeit von Dieter Ahrens eine begrüßenswerte und überfällige Analyse des sog. betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) dar. Begrüßenswert, da die theoretisch so häufig postulierten Erfolge des BGM und der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) im betrieblichen Alltag... mehr

ORIGINALIA

Wechselschichtarbeit und Diabetesprävalenz bei männlichen Beschäftigten eines großen Chemieunternehmens

Tabelle 1: Deskriptive Darstellung des soziodemografischen Hintergrunds sowie des FindRisk-Scores der Beschäftigten insgesamt sowie getrennt für Tagarbeiter und Wechselschichtarbeiter (n=10.126)
ASU Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2017; 52: 196–201 Einleitung und Ziele In Deutschland arbeiten dem aktuellen Mikrozensus zufolge fast zwölf Millionen Menschen zumindest gelegentlich in Nacht- oder Wechselschicht. Dies entspricht einem Anteil von etwa 30 % an allen Erwerbstätigen (Statistisches Bundesamt 2016). Während Schichtarbeit in modernen Industriegesellschaften einerseits zur... mehr

 

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

Anzeige

Kostenfaktor Allergie - Allergiker leiden, Arbeitgeber zahlen

Ihnen fehlt Schlaf, sie bekommen schlecht Luft und müssen sich häufiger krank melden – Allergien können Arbeitnehmer stark beeinträchtigen. Mit speziellen „Allergietagen“ können Unternehmen die Belegschaft auf bestehende Sensibilisierungen screenen und über geeignete Behandlungsmöglichkeiten aufklären. mehr...

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

ASU CME Fortbildung

Das ASU CME Programm bietet kostenlos 12 Fortbildungsmodule an.

Hier CME-Punkte sammeln

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU – Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“