Editorial

Neue Versorgungsformen im Gesundheitswesen?

31.05.2017 - Die große Mehrheit der Ärztinnen und Ärzte geht davon aus, dass sowohl die Telematik als auch die Telemedizin im Gesundheitswesen generell an Bedeutung gewinnen werden und die Versorgungslandschaft in Deutschland im großem Ausmaß prägen wird. Die Digitalisierung unserer Arbeitswelt ist meines Erachtens die Grundlage und der Motor für das Bestreben, telemedizinische Strukturen aufzubauen –... mehr

Grünes Licht für Telemedizin

Dr. Ulrich Clever, Präsident der Landesärztekammer Baden-Württemberg
31.05.2017 - Paradigmenwechsel in der ärztlichen behandlung  Der Startschuss für die ärztliche Fernbehandlung ist gefallen: Die Landesärztekammer Baden-Württemberg ermöglicht seit letztem Sommer die innovative Patientenversorgung in Modellprojekten und gestattet, dass ärztliche Behandlungen ausschließlich über Kommunikationsnetze durchgeführt werden. Oliver Erens... mehr

Teledermatologie: Chancen für die Arbeitsmedizin

Abb. 1: Anzahl der jährlichen Publikationen zu den Suchbegriffen „Telemedizin“ und „Teledermatologie“ in einer Pubmed-Recherche für die Jahre 2000 bis 2015
31.05.2017 - Telemedizin in der Dermatologie  Die Dermatologie ist durch ihren überwiegend visuellen Aspekt besonders für den Einsatz in der Telemedizin geeignet und die Teledermatologie hat sich in den letzten Jahren immer weiter verbreitet. Durch die fortschreitenden Technologien wird es u. a. Berufsdermatologen ermöglicht, Betriebsärzte in der arbeitsmedizinischen Vorsorge mit Diagnosen über eine... mehr

Übersicht

Online-Interventionen zur Behandlung psychischer Erkrankungen und Belastungen

Tabelle 1: Verschiedene Vorgehensweisen internetbasierter Interventionen (nach Knaevelsrud et al. 2016, S. 11–12)
24.05.2017 - ASU Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2017; 52: 452–460 doi: 10.17147/ASU.2017-06-02-04 Versorgung von Patienten mit psychischen Erkrankungen Psychische Erkrankungen zählen zu den größten Herausforderungen des Gesundheitssystems in diesem Jahrhundert: 27 % der Erwachsenen in Europa waren in einer großen Untersuchung von einer psychischen Erkrankung betroffen, aber nur 26 % davon nahmen... mehr

Übersicht

Gesundheits-Apps in der Prävention – nützlich, wirksam, sicher?

24.05.2017 - ASU Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2017; 52: 432–438 doi: 10.17147/ASU.2017-06-02-01 Einleitung Zugang zu Präventionsangeboten schaffen, Motivation steigern und Nutzer nachhaltig motivieren – mobile Lösungen bieten hier durch ihre stetige Verfügbarkeit viele interessante Möglichkeiten. Für weite Kreise der Bevölkerung ist die Nutzung von Smartphones, Tablets, Wearables und Apps mittlerweile... mehr
ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

Anzeige

Kostenfaktor Allergie - Allergiker leiden, Arbeitgeber zahlen

Ihnen fehlt Schlaf, sie bekommen schlecht Luft und müssen sich häufiger krank melden – Allergien können Arbeitnehmer stark beeinträchtigen. Mit speziellen „Allergietagen“ können Unternehmen die Belegschaft auf bestehende Sensibilisierungen screenen und über geeignete Behandlungsmöglichkeiten aufklären. mehr...

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

ASU CME Fortbildung

Das ASU CME Programm bietet kostenlos 12 Fortbildungsmodule an.

Hier CME-Punkte sammeln

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU – Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“