Vorakklimatisation in Hypoxiekammern für Aufenthalte in großer Höhe

Immer mehr Personen suchen große Höhen auf, ohne sich die notwendige Zeit zur Akklimatisation zu nehmen. Falls tatsächlich ein objektiver Zeitmangel aus irgendeinem Grunde besteht, kann bereits vor dem Unternehmen eine (Teil-)Akklimatisation durch den Aufenthalt in einer Hypoxiekammer erreicht werden. Allerdings differieren die bislang vorliegenden Studiendaten deutlich und deshalb konnte bislang kein Konsens über den „Gold Standard“ eines solchen Vorgehens in simulierter Höhe erreicht werden. Diese Übersichtsarbeit gibt einen Überblick über die verschiedenen Verfahren und stellt mögliche Zielgruppen dar, die von Vorakklimatisation profitieren können. Als derzeitige Methode der Wahl wird vorgeschlagen, dass die Vorakklimatisation durch den Aufenthalt in Hypoxie über mehrere Nächte erreicht werden soll. Das simulierte Höhenprofil sollte dabei den internationalen Empfehlungen folgen. Bis genauere Daten über die intermittierende Hypoxie vorliegen, dürfte dieses Vorgehen den besten Erfolg gewährleisten.
More and more people go to high altitude without enough time for proper acclimatization. If there is a lack of time for any reason hypoxic chambers may be used for pre-acclimatisation to avoid altitude diseases. Since there are different protocols and the data differ, there is no general consensus about the standard how to perform pre-acclimatisation by simulated altitude. We review different types of exposure and present target groups which may benefit from pre-acclimatisation. We suggest as the current method of choice the performance of pre-acclimatisation by sleeping some nights at a simulated altitude which follows the altitude profile of the “Gold Standard” for high altitude acclimatisation. Until there are more detailed data about intermittent hypoxia this method should provide the best effect.

Downloads:

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“