ASU-Newsletter: 2 - Gewalt bei der Arbeit -2018

IM BRENNPUNKT

Körperverletzung durch Arbeitskollegen kann Arbeitsunfall sein

Eine Körperverletzung unter Kollegen (Fausthieb), die ein Arbeitnehmer auf dem Nachhauseweg nach einem Streit über betriebliche Belange erleidet, kann ein Arbeitsunfall sein.

Das gilt nicht, wenn wesentliche Ursache der erlittenen Körperverletzung Konflikte oder Beziehungen aus dem persönlichen Bereich sind.

Weitere Informationen zum aktuellen Urteil des Landessozialgerichts Baden-Württemberg sind zu finden unter:

http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprechung/document.py?Gericht=bw&nr=22978

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden