Leistungsfähigkeit und Leistungserhalt im höheren Lebensalter*

Die Lebenserwartung in den Industrieländern nimmt seit Jahrzehnten kontinuierlich zu und liegt für 60-jährige Männer gegenwärtig im Durchschnitt bei 20, für gleichaltrige Frauen bei 25 Jahren. Unabhängig davon weist aber die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit von Älteren eine sehr große Variabilität auf, die ganz überwiegend von dem Trainingszustand auf körperlichem, mentalem und sozialem Gebiet geprägt ist. Durch konsequentes Training ist es möglich, die maximale Leistungsfähigkeit auf jedem Altersniveau zu steigern und damit, trotz physiologischem Altersabbau, die Stufe eines etwa 20 Jahre jüngeren zu erreichen. Zahlreiche Untersuchungen belegen außerdem den großen Wert, vor allem des regelmäßigen körperlichen Trainings für die Primärprävention, durch Verringerung der altersbedingten Morbidität und Verbesserung bekannter gesundheitlicher Risikofaktoren.
Life expectancy in industrialized countries has been increasing for many decades and this trend seems to continue. Currently a 60- year old male has an average life expectancy of 20 years, a 60-year old female of 25 years. However, physical and mental capacity are very variable in this age group, and depend largely on the individual level of physical, mental and social training. At all ages, regular training can increase the individual age-related maximum performance level and can increase it to the level of persons who are about 20 years younger. Moreover, many systematic investigations have provided evidence that regular physical exercise is a valuable form of primary prevention in that it reduces age-related morbidity and known risk factors.

Downloads:

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“