ASU Ausgabe: 12-2018

Gefährdungsbeurteilung alter(n)sgerechter Arbeit

Tabelle 1: Vorschläge der Arbeitsgruppe vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) und der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) zu sich mit dem Alter verändernden Gefährdungsfaktoren in der Struktur der um grundlegende Faktoren erweiterten GDA-Leitlinie Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation mit möglichen resultierenden spezifischen Maßnahmen

Tabelle 1: Vorschläge der Arbeitsgruppe vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) und der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) zu sich mit dem Alter verändernden Gefährdungsfaktoren in der Struktur der um grundlegende Faktoren erweiterten GDA-Leitlinie Gefährdungsbeurteilung und Dokumentation mit möglichen resultierenden spezifischen Maßnahmen

Demografie  Berufliche Gefährdungen können sich bei unterschiedlich alten Arbeitnehmern verschieden auswirken. Bei einer älter werdenden Erwerbsbevölkerung sind solche Aspekte bei den Gefährdungsbeurteilungen von Fachkräften für Arbeitssicherheit und Betriebsärzten zu beachten. Im folgenden Beitrag, den eine Arbeitsgruppe von Fachkräften für Arbeitssicherheit und Arbeitsmediziner vorlegt, werden Beispiele und Lösungsmöglichkeiten in Form einer übersichtlichen Tabelle angeboten, die den konkreten Umgang mit dieser Herausforderung erleichtern. Stephan W. Weiler et al.

Einleitung Die erwerbstätige Bevölkerung Deutschlands altert seit Jahren aufgrund unterschiedlicher Ursachen. Mit diesem demografischen Wandel ändert sich in den Industrienationen die Arbeitswelt in einem schnellen Tempo. Die Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften sinkt und macht es vor allem für klein- und mittelständische Betriebe schwierig, den Fachkräftebedarf zu decken (Mühlenbrock...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“