ASU Ausgabe: 01-2017

Risiko Cytomegalievirus-Infektion

Haben Beschäftigte in Kinderkrankenhäusern und Erzieherinnen in Kinderkrippen der Kindertagesstätten möglicherweise ein erhöhtes Risiko für eine Cytomegalievirus-Kontaktinfektion?

Haben Beschäftigte in Kinderkrankenhäusern und Erzieherinnen in Kinderkrippen der Kindertagesstätten möglicherweise ein erhöhtes Risiko für eine Cytomegalievirus-Kontaktinfektion?

Infektionsrisiko  Erzieherinnen in Kinderkrippen der Kindertagesstätten (KiTas) und Beschäftigte in Kinderkrankenhäusern (KKH) haben möglicherweise ein erhöhtes Risiko für eine Cytomegalievirus-(CMV-)Kontaktinfektion, wenn sie asymptomatische oder fakultative CMV-Ausscheider unter Kleinkindern oder immunkompromitterten Patienten und Patientinnen betreuen. Es existieren keine zuverlässigen Daten zu CMV-Infektionen bei Schwangeren in diesen Beschäftigtengruppen, dennoch sind die Präventionsstrategien bei Schwangeren in manchen Bundesländern sehr tiefgreifend. Deshalb wurden die CMV-Daten (CMV-Seroprävalenz, SP) aus arbeitsmedizinischen Untersuchungen von Erzieherinnen in KiTas im Vergleich mit Blutspenderinnen sowie von Beschäftigten in einem KKH ausgewertet. Johanna Stranzinger, Jutta Kindel, Agnessa Kozak und Albert Nienhaus

Hintergrund Das Cytomegalievirus (CMV) gehört zur Familie der Herpesviren (HHV 5). Der Großteil der Infektionen verläuft inapparent, führt aber dennoch typischerweise zu einer Viruspersistenz mit der Möglichkeit einer Reaktivierung oder Sekundärinfektion. Bei Blutspendern (18 bis 60 Jahre) wird eine mittlere SP von 46 % beschrieben, die alters- und geschlechtsabhängig bei den über...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“