ASU Ausgabe: 09-2014

Multiple Sklerose und Fatigue


Viele MS-Patienten leiden unter Erschöpfungszuständen, der sog. Fatigue

Viele MS-Patienten leiden unter Erschöpfungszuständen, der sog. Fatigue

Neurologische Erkrankungen  „Aber der sieht doch ganz gesund aus.“ So oder ähnlich könnte eine Reaktion von Kollegen oder Vorgesetzten lauten, wenn ein Mitarbeiter über Probleme aufgrund seiner Multiplen Sklerose berichtet oder sich Schwierigkeiten am Arbeitsplatz manifestieren. Irritation und auch Unverständnis sind nicht selten die Folge. Zu den tausend Gesichtern der Multiplen Sklerose gehören eben nicht nur sichtbare körperliche Einschränkungen, sondern genauso unsichtbare. Und während die Kompensation körperlicher Einschränkungen mittlerweile an vielen Stellen gut gelingt, reagieren häufig sowohl Betroffene als auch Kollegen und Vorgesetzte auf kognitive, affektive oder erschöpfungsbedingte Leistungseinbußen überfordert. Dieter Pöhlau, Kathrin von der Heiden, Ralf Lobert und Sabine Schipper

Multiple Sklerose Die Multiple Sklerose (MS) ist eine Autoimmunerkrankung, bei der entzündliche Läsionen in Gehirn und Rückenmark auftreten, die oft vom Untergang von Nervenfasern und Nervenzellen gefolgt sind. Dies kann zu einer Vielzahl von neurologischen Ausfällen führen. Charakteristisch sind neben „sichtba-ren“ neurologischen Symptomen wie beispielsweise Gangstörungen, Spastik und Ataxie...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“