ASU-Newsletter: 1 - Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Arbeit 4.0-2016

2. ASU-PRÄVENTIONSKONGRESS

2. ASU-Präventionskongress: Alters- und alternsgerechte Arbeitsplatzgestaltung

Mit der Zunahme der Lebensarbeitszeit und niedrigen Geburtenraten werden Firmenbelegschaften immer älter: Während die geburtenstarken Jahrgänge der sechziger Jahre heute zunehmend die Gruppe der „älteren Arbeitnehmer“ bestimmt, steht ihnen ein ständig schrumpfender Anteil jüngerer Erwerbstätiger gegenüber. Welche Auswirkungen dies auf die Arbeitsplätze der Zukunft haben wird, darüber diskutieren betriebliche Präventionsexperten aller Fachrichtungen auf dem 2. ASU-Präventionskongress am 16. und 17. Juni 2016 in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart.

Das Leitmedium der deutschen Arbeitsmedizin, die Zeitschrift „Arbeitsmedizin – Sozialmedizin – Umweltmedizin (ASU)“ hat für diese 2 Tage Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure, Psychologen, Arbeitswissenschaftler und Sozialarbeiter eingeladen, zusammen mit Unternehmern und Personalverantwortlichen über ihre Arbeit zu diskutieren. Unter anderem wird Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Dipl.-Psych. Michael Falkenstein, Dortmund, die Bedeutung und die Möglichkeiten herausstellen, die alterns- und altersgerechte Arbeitsplatzgestaltung heute schon bieten. Gesunde Arbeitsbedingungen und eine gezielte Fortbildung älterer Mitarbeiter bieten häufig Gewähr für den Erhalt der Beschäftigungs- und Leistungsfähigkeit. 

Individuelle und betriebliche Gesundheitsförderung stehen dabei im Mittelpunkt der Beratungen der Kongressteilnehmer in der Umsetzung des 2015 beschlossenen Präventionsgesetzes. Der Beitrag von Sicherheit und Gesundheit zum betrieblichen Erfolg ist auch Gegenstand einer Podiumsdiskussion zwischen Vertretern der Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Krankenkassen und Betriebsärzten.

 

Ab sofort können Sie sich zum 2. ASU Präventionskongress am 16. + 17. Juni 2016 in Leinfelden bei Stuttgart anmelden! Nutzen Sie noch jetzt den Frühbucherrabatt!

Das Kongress-Programm mit Inhalten rund um die Kernthemen Präventionsgesetz, Delegation und Kooperation im Betrieb, Psychische Gesundheit, Return to Work, Arbeitswelt 4.0 steht ab Ende Januar final fest.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“