ASU Ausgabe: 08-2018

Feuchte-/Schimmelschäden in Innenräumen

Beschäftigte in den Bereichen baulicher Schimmelsanierung, Recycling, Tierzucht etc. sind oft hohen Bioaerosolbelastungen ausgesetzt

Beschäftigte in den Bereichen baulicher Schimmelsanierung, Recycling, Tierzucht etc. sind oft hohen Bioaerosolbelastungen ausgesetzt

 Ob bei Schimmel- und Feuchteschäden in Innenräumen eine für die Gesundheit relevante Exposition gegenüber Mykotoxinen und/oder anderen Stoffwechselprodukten von Schimmelpilzen auftreten kann, ist zurzeit Gegenstand kontroverser Diskussionen. Im vorliegenden Beitrag wird der aktuelle Stand des Wissens zur gesundheitlichen Relevanz von Mykotoxinen bei Schimmelschäden in Innenräumen dargestellt und aufgezeigt, inwieweit zu dieser Fragestellung noch Forschungsbedarf besteht. Julia Hurraß et al.

Aktueller Stand des Wissens Zu den in der AWMF-Schimmelpilz-Leitlinie „Medizinisch klinische Diagnostik bei Schimmelpilzexposition in Innenräumen“ (Wiesmüller et al. 2016, s. „Weitere Infos“) ausführlich dargestellten möglichen Gesundheitseffekten durch Schimmel besteht nach Durchsicht der Literatur bis Dezember 2017 international Konsens (siehe z.B. Borchers et al. 2017). In Bezug auf die...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU – Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“