ASU Ausgabe: 03-2017

MODELLVORHABEN

Ein Kooperationsprojekt von DGAUM und BARMER

Abb. 1: Selbstverständnis und Bereiche einer präventiven Arbeitsmedizin (mod. nach DGAUM 2015, s. „Weitere Infos“, und Letzel u. Nowak 2007)

Abb. 1: Selbstverständnis und Bereiche einer präventiven Arbeitsmedizin (mod. nach DGAUM 2015, s. „Weitere Infos“, und Letzel u. Nowak 2007)

Das Modellvorhaben „Gesund arbeiten in Thüringen“ steht im Kontext von § 20 g SGB V (Präventionsgesetz) und wird im Rahmen einer Kooperation der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) e.V. mit der BARMER umgesetzt. In ASU 6/2016 war bereits ausführlich über diese Kooperation berichtet worden (Nesseler 2016). Ziel dabei ist die Verbesserung der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) in Thüringen unter Berücksichtigung des nationalen Gesundheitsziels „Gesund leben und arbeiten“, insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) in ländlichen und strukturschwächeren Regionen dieses Bundeslandes. Thomas Nesseler, Stephan Letzel und Hans Drexler

Die Kooperation von DGAUM und BARMER gründet auf dem in ( Abb. 1) dargestellten Selbstverständnis einer strukturierten Gesundheitsförderung und Prävention. Ziel und Handlungsfelder des Modellvorhabens Ziel des Modellvorhabens ist es, die Gesundheitsförderung und Prävention im betrieblichen Umfeld in Thüringen zu optimieren. Dabei sind folgende Handlungsfelder wesentlich: Erhebung und...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

ASU CME Fortbildung

Das ASU CME Programm bietet kostenlos 12 Fortbildungsmodule an.

Hier CME-Punkte sammeln

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU – Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“