szmtag
Bei Problemen mit der Darstellung: Newsletter online anzeigen
ASU NEWSLETTER Vorschau 2. ASU-Präventionskongress April-2016 Feedback     Impressum
+++ Sondernewsletter +++
 

Kleine Auslese der Kongress-Highlights

Liebe Leserin, lieber Leser,

nach dem großen Erfolg des ersten ASU-Präventionskongresses 2015 „Prävention in der Arbeitswelt“ findet vom 16. bis 17. Juni 2016 der zweite Kongress in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart statt. Dazu lade ich Sie herzlich ein! 

Was gibt es denn da Besonderes? Dort treffen sich Präventionsinteressierte aus verschiedensten Disziplinen und Bereichen der Arbeitswelt um in interaktiven Foren neueste Informationen von namhaften Referentinnen und Referenten zu erhalten und direkt miteinander darüber zu diskutieren. Auf dem gemeinsamen Weg in eine neue Präventionskultur...

Wie arbeiten wir zusammen in der „Arbeitswelt 4.0“? Welche Antworten finden wir auf die drei großen Herausforderungen: Demografischer Wandel, Digitalisierung und Globalisierung?

Aus dem umfangreichen Vortrags- und Workshop-Programm präsentieren wir nachstehend ausgesuchte Highlights, die Ihnen bestimmt Appetit auf den Besuch des Kongresses machen werden.

Jetzt zum Kongress anmelden

Bis bald! See you soon!

Ihre ASU Redaktion, Dr. Ulrike Hein-Rusinek

 
Eröffnungsvortrag
 

PROF. DR. JUTTA RUMP, Direktorin, Institut für Beschäftigung und Employability, Ludwigshafen: Diversity-Management als Schlüssel zu einer neuen Präventionskultur

Megatrends bestimmen die Zukunft unserer Arbeitswelt und bilden die Triebfeder für einen langfristigen Wandel unserer Gesellschaft. Zu diesen zählen demografische Entwicklungen, technisch-ökonomische Entwicklungen und gesellschaftliche Entwicklungen. mehr...

 
PANEL PRÄVENTION
 

DR. RER. NAT. WALTER EICHENDORF, Stv. Hauptgeschäftsführer, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, Sankt Augustin: Vision Zero / Technische Sicherheit als Beitrag zur Prävention

Unfälle bei der Arbeit oder im Straßenverkehr und Berufskrankheiten sind weder schicksalhaft noch unvermeidlich - sie haben immer Ursachen. Das war der Ursprung der Vision Zero schon im Jahr 1811. Heute gibt es verschiedene Ansätze zur Umsetzung der Vision Zero. mehr...

 
Panel GESUNDHEIT UND SICHERHEIT
 

KATRIN BOEGE, M.A., M.SC., Produktmanagerin, Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Dresden: Migration und Arbeitsschutz

Deutschland hat 81 Millionen Einwohner, von denen mehr als 16 Millionen einen Migrationshintergrund haben. Ein hoher Anteil von Beschäftigten mit Migrationshintergrund arbeitet im Dienstleistungssektor, insbesondere in den Bereichen mehr...

 
Panel Delegation und KOOPERATION
 

DR. MED. ANNEGRET E. SCHOELLER, Bundesärztekammer, Berlin: Delegation an Assistenzberufe

In Kleinbetrieben, insbesondere im ländlichen Bereich, zeigt sich ein Betriebsärztemangel. Zur Bewältigung dieser Herausforderung müssen Medizinische Fachangestellte verstärkt im Bereich des Managements der betriebsärztlichen Versorgung zur Entlastung des Arztes eingesetzt werden, damit sich so die Einsatzzeiten und damit einhergehend der Aktionsradius des Betriebsarztes erhöhen. mehr...

 
Panel ARBEITSWELT 4.0
 

DIPL.-PSYCH. ULRICH F. SCHÜBEL, Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V., 10179 Berlin. Das diversity-kompetente Unternehmen – Herausforderung und Antwort auf die Arbeitswelt 4.0

Die Arbeitswelt 4.wird 0 vernetzter, digitaler und flexibler sein. Und vor allem wird sie vielfältiger werden. Zur Steigerung der Überlebensfähigkeit in der Arbeitswelt 4.0 stehen Organisationen aller Art daher vor der Aufgabe, mehr...

 
KONGRESSMAGAZIN
 

Alle Kongressinhalte bequem zum Durchblättern

Das Kongressmagazin bietet eine Übersicht über Kongressvorträge, Referenten, Inhalte unserer Kongresspartner sowie unsere all-inclusive Leistungen wie kostenlose Verpflegung und Kinderbetreuung:

Kongressmagazin öffnen

 
UNSERE KONGRESSPARTNER
 

Wir danken unseren Partnern für Ihre Unterstützung des 2. ASU Präventionskongresses.

Was erwartet die Kongressbesucher im Umfeld des Kongresses?   Der Erfolg hat immer viele Väter und für eine erfolgreiche Prävention in der Arbeitswelt braucht man sie alle. So bietet die Industrieausstellung  auf dem 2. ASU-Präventionskongress für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen repräsentativen Überblick über das aktuelle Angebot in den Bereichen Betriebliches Gesundheitsmanagement, Arbeitsschutz, Prävention, Untersuchungsgeräten und Medizinprodukten. mehr...

 
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN

ASU-Präventionsnewsletter für medizinische Prävention

Ihre Vorteile:

  • Topaktuelle Trends im Überblick
  • Blick über den Tellerrand: Was berichtet die Branche?
  • Neues aus der Wissenschaft - wichtig für die Praxis
Jetzt kostenlos abonnieren

 
PARTNER VON ASU
Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. Verband Deutscher
Betriebs- und Werkärzte e.V.
Österreichische Gesellschaft für Arbeitsmedizin Schweizerische Gesellschaft für Arbeitsmedizin GesundheitsManager
Das Onlinemagazin für Corporate Health des F.A.Z.-Fachverlags
ARCHIV
 
© Winterling / iStock / Thinkstock

Haben Sie einen ASU-Newsletter verpasst oder unseren Service erst später abonniert? In unserem Archiv können Sie alle früheren Ausgaben noch einmal aufrufen.
Archiv aufrufen...

IMPRESSUM
 
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG
Forststr. 131, 70193 Stuttgart
Postfach 10 17 42, 70015 Stuttgart
Telefon: (07 11) 63 67 2-0
Telefax: (07 11) 63 67 27 47
E-Mail: gentner@gentner.de

Geschäftsführer: Erwin Fidelis Reisch, Sabine Detscher
Registernummer: HRA 3546 Amtsgericht Stuttgart, HRB 2558 Amtsgericht Stuttgart
USt.IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 14 75 10 257
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Erwin Fidelis Reisch
Gebrauchsnamen: Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen; oft handelt es sich um gesetzlich geschützte eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.
NEWSLETTER ABBESTELLEN
 

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr bekommen?
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.

© 2016 ASU | Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG