ASU-Newsletter: KW33 - Dieselskandal: mögliche Lösungen, Schimmel in Innenräumen, Psychische Gefährdung in der moder-2018

Von der Redaktion empfohlen

Ein Ratgeber für mehr Sport im Leben – auch mit oder nach einer Krebserkrankung

Die Broschüre „Sport, Bewegung und Krebs“, herausgegeben vom Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem Krebsverband Baden-Württemberg e.V. ist ab sofort in einer neuen aktualisierten Auflage kostenlos verfügbar. Der Ratgeber richtet sich an Patienten mit onkologischen Erkrankungen und bietet vielseitige Informationen zum Thema körperlicher Aktivität und Krebs.

Sport- und Bewegungstherapie haben sowohl während der Behandlung als auch in der Rehabilitation von Krebserkrankungen einen hohen Stellenwert. Bewegung kann dazu beitragen, therapiebedingte Symptome wie Fatigue oder Schlafstörungen abzumildern oder zu vermeiden.

Aus diesem Grund orientiert sich die Broschüre nicht an der vorhandenen Krebsdiagnose, sondern die Nebenwirkungen der Behandlung stehen im Mittelpunkt. In drei Bereichen – Wissenschaft, Anwendung und Kontaktadressen – erhält der Leser umfangreiche Erklärungen und Hilfestellungen.  Durch das neue Design wurde die Lesbarkeit verbessert. Das aktualisierte Kapitel „An wen kann ich mich wenden“ informiert über qualifizierte und wohnortnahe Bewegungs- und Sportangebote.

Die Broschüre „Sport, Bewegung und Krebs“ kann über das Netzwerk OnkoAktiv oder den Krebsverband Baden-Württemberg e.V. bezogen werden:

Netzwerk OnkoAktiv
Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 460
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 56-4693
onkoaktiv@nct-heidelberg.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“