ASU-Newsletter: 2 - Gewalt bei der Arbeit -2018

ANZEIGE

Warum wir Ergonomie neu denken müssen: Bürostuhl IN mit Trimension®

Über Jahrzehnte hinweg wurde die Sitzergonomie darauf ausgelegt, den Körper in der „richtigen“ Sitzhaltung maximal zu entlasten. Durch die Digitalisierung der Büroarbeit ist aus dieser hilfreichen Entlastung jedoch inzwischen eine komatöse Unterforderung geworden. Wenn die Bewegung auf die Bedienung von Tastatur und Maus reduziert ist, fehlen dem Stoffwechsel wichtige Reizsetzungen. Die bisherige Ergonomie wird dadurch zum Teil des Problems: Die Muskulatur degeneriert, die Gelenke werden steif und das Immunsystem wird geschwächt. Alle Gesundheitsexperten sind sich einig: Die Bewegungsförderung zählt zu den größten Herausforderungen, um vor dem Hintergrund von demografischem Wandel und verlängerten Lebensarbeitszeiten Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Um Rückenschmerzen und Stoffwechselerkrankungen schon beim Sitzen wirkungsvoll vorzubeugen, hat der Büromöbelhersteller Wilkhahn mit dem Zentrum für Gesundheit (ZfG) an der Deutschen Sporthochschule Köln eine neuartige Sitzkinematik konzipiert und dafür die patentierte Trimension® entwickelt. Sie mobilisiert die Hüfte als Kraft- und Bewegungszentrum des Körpers, stimuliert die tiefe Rückenmuskulatur und aktiviert große Muskelschlingen von den Fußgelenken bis zum Schultergürtel. Durch die körpersynchronen Drehpunkte mit zwei Kugelgelenken in Hüfthöhe, wie Oberschenkel unabhängig beweglichen Schwenkarmen und zwei Schubgelenken in den Knieachsen werden auch im Sitzen ähnliche Muskel- und Gelenkfunktionen aktiviert wie beim Laufen: Flexion, Extension und seitliche Beugung bis hin zur Beckenrotation.

Der Bürostuhl IN mit Trimension® stimuliert die natürliche, dreidimensionale Beweglichkeit des Körpers
Eine vergleichende Feldstudie des ZfG zeigt, dass dadurch sowohl Wohlbefinden wie auch Konzentrationsfähigkeit steigen. Im jüngsten Trimensions-Bürostuhl IN sorgen bereits kleinste Gewichtsverlagerungen für vielfältige, dreidimensionale Bewegungen. Das mit modernster Technologie hergestellte, hochelastische Sitz- Rückenelement hält den Körper dabei immer perfekt im Gleichgewicht. Die markante Rückenbespannung aus innovativem 3D-Formstrick signalisiert nicht nur ästhetisch die neue Sitzdynamik sondern stützt wie eine zweite Haut in jeder Bewegungsrichtung. So verbindet IN enorme Bewegungsdynamik mit hohem Komfortempfinden – ein einzigartiger gesundheitlicher Mehrwert, der auch in Sachen Materialqualität,  Verarbeitung und Design überzeugt.

Mehr Informationen
Zum Video

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden