ASU-Newsletter: 6 - Prävention in der Arbeitswelt-2016

IM BRENNPUNKT

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Eine aktualisierte Broschüre des Arbeitsprogramms Psyche der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) erläutert in sieben Schritten die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen, ihre Methoden und Instrumente.

Zielgruppe sind Unternehmen und betriebliche Arbeitsschutzakteure.

Broschüre ansehen

Worum es bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung geht und wie sie praktisch umgesetzt werden kann, erklärt ein neuer Kurzfilm des Arbeitsprogramms Psyche der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie.

Film ansehen

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden