ASU Ausgabe: 02-2019

Prävention in kleinen und mittleren Unternehmen


Angebote, wie beispielsweise „Aktive Pausen“ für die Mitarbeiter, können gerade auch in KMU die betriebliche Gesundheitsförderung unterstützen und eine vertrauensvolle Unternehmenskultur schaffen

Angebote, wie beispielsweise „Aktive Pausen“ für die Mitarbeiter, können gerade auch in KMU die betriebliche Gesundheitsförderung unterstützen und eine vertrauensvolle Unternehmenskultur schaffen

Prävention und Gesundheitsförderung  Die Vorteile eines gesunden und sicheren Betriebes scheinen klar: Gesunde und zufriedene Mitarbeiter sowie sichere Maschinen und Arbeitsplätze sind wichtige Faktoren für Erfolg und Qualität im Unternehmen. Mit Prävention und Gesundheitsförderung bewiesen viele Großunternehmen in Deutschland in den letzten Jahrzehnten eindrucksvoll, dass diese Aktionen sich gleichermaßen positiv auf die Motivation der Beschäftigten und die Qualität der Produkte und Dienstleistungen auswirken. Welche Chancen aber haben kleine und mittlere Unternehmen? Beispiele aus der Praxis eines überbetrieblichen Dienstes schildert dieser Beitrag. Vera Dedic und Hanns Wildgans

In der flachen Hierarchie der KMU (kleine oder mittelständische Unternehmen) ist die Unternehmensleitung entscheidender Impulsgeber, Orientierungspunkt und Vorbild für die gesamte Belegschaft. Zu einem gesunden Betriebsklima gehören die offene Kommunikation auf Augenhöhe, die gegenseitige Wertschätzung, Fairness und Vertrauen. Ein klares Bekenntnis der Unternehmensführung zu Gesundheit und...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“