ASU Ausgabe: 01-2019

Betriebliche Gesundheitsförderung

Umsetzung des Präventionsgesetzes: Sicht der BARMER

Abb. 1: Struktur der Regionalen Physischen RK-Thüringen/NWK

Abb. 1: Struktur der Regionalen Physischen RK-Thüringen/NWK

Das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz – PrävG) verbessert die Grundlagen für die Zusammenarbeit von Sozialversicherungsträgern, Ländern und Kommunen in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung, und zwar für alle Altersgruppen und in vielen Lebensbereichen. Der folgende Artikel zeigt auf, wie die BARMER die Anforderung des PrävG in der Arbeitswelt aktuell umsetzt und ausgestaltet, um interessierte Unternehmen bei der Planung und Umsetzung betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) zu unterstützen. Birgit Dziuk et al.

Fokus Betriebliche Gesundheitsförderung Das PrävG trat nach mehreren Anläufen und drei gescheiterten Novellierungs-Entwürfen in seinen wesentlichen Teilen am 25. Juli 2015 in Kraft. Nach Intention des Gesetzgebers soll das PrävG dort greifen, wo Menschen leben, lernen und arbeiten: in der Kita, der Schule, am Arbeitsplatz und im Pflegeheim. Der Aufbau einer Kooperations- und...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“