ASU Ausgabe: 01-2019

Info

Bundesrahmenempfehlungen (BRE)

In den BRE werden gemeinsame Ziele, Zielgruppen, Handlungsfelder, zu beteiligende Organisationen sowie Dokumentations- und Berichtspflichten festgelegt (s. auch  Abb. 2).

Unter dem Ziel „Gesund leben und arbeiten“ z.B. formulieren die BRE gemeinsame Grundsätze der Sozialversicherungsträger und tragen damit dazu bei, dass Transparenz über das Leistungsspektrum der SV-Träger in der lebensweltbezogenen Sicherheits- und Gesundheitsförderung hergestellt wird und dass sich ein trägerübergreifendes gemeinsames Verständnis in Bezug auf Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz entwickeln kann.

Auf der Basis der BRE wurden auf der jeweiligen Landesebene dann Vereinbarungen über entsprechende länderspezifische Ziele und Handlungsfelder, sog. Landesrahmenvereinbarungen (§ 20f SGB V), geschlossen.

Literatur

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU – Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“