ASU Ausgabe: 04-2018

Arzneistoffe im Pflegebereich

Tabelle 1: Stark vertretene Wirkstoffgruppen unter den identifizierten Arzneistoffen (einzeln aufgeführt sind alle Wirkstoffgruppen mit mindestens 5 Arzneistoffnennungen)

Tabelle 1: Stark vertretene Wirkstoffgruppen unter den identifizierten Arzneistoffen (einzeln aufgeführt sind alle Wirkstoffgruppen mit mindestens 5 Arzneistoffnennungen)

Prävention  In Krankenhäusern und anderen Pflegeeinrichtungen werden regelmäßig Tätigkeiten ausgeübt, bei denen gesundheitsschädigende Expositionen des Personals gegenüber Arzneistoffen möglich sind. Im Rahmen der arbeitsmedizinisch-toxikologischen Betreuung müssen die Beschäftigten deshalb über die von Arzneistoffen ausgehenden Risiken und notwendige Schutzmaßnahmen informiert werden. Im folgenden Beitrag erhalten Arbeitsmediziner und Betriebsärzte Informationen, worauf sie bei ihrer Präventionsarbeit achten sollten. André Heinemann, Bernd Roßbach

Gefahrstoffeigenschaften von Arzneistoffen identifizieren Die Auswertung einer bundesweiten Online-Befragung (Segner et al. 2017) zeigte, dass die meisten Pflegenden zwar wissen, dass Arzneistoffe zur Behandlung von Krebserkrankungen häufig krebserzeugende, keimzellmutagene und reproduktionstoxische (CMR-)Eigenschaften haben können; jedoch ist ihnen oftmals nicht bewusst, dass auch Arzneistoffe...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.