ASU Ausgabe: 09-2014

Berufliche Integration im Auftrag der Unfallversicherungen


Für jeden Versicherten soll eine passende gesundheits- und leistungsgerechte Erwerbstätigkeit gefunden werden

Für jeden Versicherten soll eine passende gesundheits- und leistungsgerechte Erwerbstätigkeit gefunden werden

Wiedereingliederung  Gesetzliche Unfallversicherungsträger und private Versicherungen beauftragen immer häufiger spezialisierte Dienstleister, um die berufliche Integration ihrer Versicherten und Geschädig-ten1 zu verwirklichen. Der in Bremen und Hamburg ansässige Fachdienst Malt | Harms ist vor allem für die Berufsgenossenschaften ein erfahrener Partner. Aus über acht Geschäftsjahren mit ihrer GmbH können Manuela Malt und Christiane Harms profunde Erfahrungen und erfreuliche Erfolge vorweisen – kein Wunder, bringen doch die meisten BeraterInnen des Teams wenigstens zehn Jahre berufliche Kenntnisse in der Rehabilitation mit. Dieser Beitrag bietet Einblick in ihre Arbeit und zeigt, wie die Rückkehr in die Erwerbstätigkeit gelingt. Beispiele aus der Praxis füllen die abstrakten Begriffe Disabilitymanagement und Betriebliches Eingliederungsmanagement mit Leben. Jana Wallrath

Teilhabe, Inklusion, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Disabilitymanagement – die Versicherten, die zum Fachdienst kommen, können mit diesen Worten nicht viel anfangen. Ihnen brennt ein unmittelbares Anliegen auf den Nägeln: „Wie komme ich zu einer Erwerbsarbeit, die ich auch mit meinen gesundheitlichen Einschränkungen gut ausüben und von der ich leben kann?“ Hier beginnt die...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“