ASU Ausgabe: 08-2014

Diagnose Epilepsie

Abb. 1:  Algorithmus zur Graduierung der Anfallsschwere nach der BGI 585

Abb. 1:  Algorithmus zur Graduierung der Anfallsschwere nach der BGI 585

Neurologische Erkrankungen  In den Folgen 1 und 2 wurden klinische und diagnostische Merkmale bei Epilepsie betrachtet. Neben den Klassifikationen und Beschreibungen von Anfällen und Epilepsie-syndromen legten wir einen Schwerpunkt auf Faktoren, die das Auftreten von Anfällen begünstigen können. Wir versuchten dabei ein realistisches Gefährdungsbild, insbesondere unter arbeitsmedizinischen Gesichts-punkten, nachzuzeichnen. Aus dem klinischen Alltag wissen wir, dass Unsicherheiten und Halbwissen zur Epilepsie die Beratung der Betroffen erheblich erschweren können und dann aus „Sicherheitsgründen“ Maßnahmen ergriffen und Empfehlungen ausgesprochen werden, beispielsweise Verbote, die der indivi-duellen Situation nicht angemessen sind. Dies kann zu weitreichenden Konsequenzen und Einschnitten in der beruflichen Biografie führen, die eventuell vermeidbar gewesen wären. Tobias Knieß und Herrmann Stefan

Grundsatz Eine Gefährdungsbeurteilung ist immer in-dividuell unter Berücksichtigung der persönlichen Krankheitsmerkmale bzw. Fakten, der spezifischen beruflichen und betrieblichen Situation sowie den entsprechenden indivi-duellen Tätigkeitsmerkmalen im Abgleich mit einem realistischen Gefährdungspotenzial zu erstellen. Die BGI 585 soll dabei „Richtschnur“ sein. Sie ist aber kein...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“