ASU Ausgabe: 06-2013

Der gesunde Betrieb

Glosse  Der Referent hatte sich so richtig in Schwung geredet. Seine Powerpoint-Präsentation war professionell aufgezogen und den Vortrag hielt er nicht das erste Mal. Das Veranstaltungsprogramm wies ihn als Sozialwissenschaftler aus. Er hieß Lotzberger. Ihm gehörte die Beratungsfirma HealthFirst. Deren Slogan lautete: Healthy Company for Healthy Employees. Dr. Ironymus

„Eine gutes und gesundes Arbeitsklima und eine vertrauenswürdige Führungskultur, das sind die Grundvoraussetzungen für einen gesunden Betrieb. Die hierfür erforderlichen Ressourcen und Instrumentarien können sowohl inhouse, als auch über Netzwerke zur Verfügung gestellt werden. Dazu ist eine Professionalisierung in den Human Resources erforderlich. Work-Life-Balance für alle Generationen gehört...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“