Zahnmedizinische Probleme auf Reisen

Die Morbidität der Weltbevölkerung an Erkrankungen des Zahn-, Mund und Kiefersystems liegt nahe an 100 %. So ist es nicht verwunderlich, dass der Prozentsatz von Reisenden mit entsprechenden Problemen nicht gering ist. Eher ist erstaunlich, dass diesen mitunter schwerwiegenden Problemen nur wenig Aufmerksamkeit gewidmet wird. In dem Beitrag werden die am häufigsten auftretenden Beschwerden beschrieben, kategorisiert und Angaben zur Prävention und Nottherapien vor Ort dargestellt.
In the world‘s population the incidence of conditions affecting the dental, mouth and jaw system is almost 100 %. It is therefore no wonder that the percentage of travellers with such problems is not low. The astonishing thing is that some of these major problems are given very little attention. The most frequent complaints are described and categorized in the present paper and details of preventive measures and local emergency therapy are provided.

Downloads:

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“