Auf dem Weg zum Arztverfahren Atemwege und Lunge – ein interdisziplinär erarbeitetes Eckpunktepapier

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankungen wie Asthma und COPD zählen zu den häufigen Volkskrankheiten und sind von relevanter Bedeutung im Berufskrankheitengeschehen. Nicht nur aus der Sicht der Betroffenen, sondern auch aus wirtschaftlichen Interessen der Unfallversicherungsträger ist eine frühe Diagnose zur Minderung möglicher Erkrankungsfolgen einer Berufskrankheit anzustreben.
Viele im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit symptomatische Atemwegserkrankungen erfüllen allerdings nicht eindeutig die Kriterien einer berufsbedingten Verursachung im Sinne einer Berufskrankheit, verzeichnen allerdings zumindest eine gewisse Abhängigkeit der Symptome von Belastungen am Arbeitsplatz. Um einen systematischen Ablauf im Management dieser Erkrankungen zu gewährleisten, ist bereits in der Vergangenheit angedacht worden, für Lungenerkrankungen ein ähnlich effizientes Verfahren wie das Hautarztverfahren zu implementieren. Anders als bei Hauterkrankungen sind bei Erkrankungen der Atemwege aber auch noch andere Organsysteme beteiligt; entsprechend breit muss die differenzialdiagnostische Abklärung bei arbeitsplatzbezogenen Atembeschwerden sein.
Um die Präventionsgedanken zu konkretisieren und weiter voranzutreiben, wurde in einem interdisziplinär erstellten Eckpunktepapier erste Ansätze zur Verbesserung der Qualität der Früherkennung und Frührehabilitation beruflich verursachter Erkrankungen formuliert. Eine der nächsten dringenden Herausforderungen auf dem Weg zu einem Arztverfahren Atemwege und Lunge stellt sicherlich eine interdisziplinäre Konsensfindung im Hinblick auf geeignete Frühdiagnosekriterien dar.

Downloads:

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“