Verbesserung der Rehabilitation von Asbestosen durch die Einführung eines ambulanten Rehabilitationsprogramms – Erste Ergebnisse

Ziel: Verbesserung der Nachhaltigkeit von Rehabilitationen von Asbestosen durch ein stufenförmiges ambulantes Rehabilitationsverfahren mit dem Ziel der anhaltenden Verbesserung der physischen Leistungsfähigkeit und des psychischen Wohlbefindens. Kollektiv und Methode: Bei 107 Versicherten, bei denen eine Asbestose als Berufskrankheit anerkannt ist, wurde in drei Stufen über insgesamt ein halbes Jahr eine ambulante wohnortnahe pneumologische Rehabilitation durchgeführt. Ergebnisse: Erwartungsgemäß wurde keine Verbesserung der Lungenfunktionsbefunde erreicht. Die Indikatoren der physischen Leistungsfähigkeit und des psychischen Wohlbefindens zeigten jedoch nach der ersten dreiwöchigen Stufe eine wesentliche Verbesserung an, die in den weiteren Stufen im Wesentlichen erhalten werden konnte. Schlussfolgerungen: Das angebotene Programm scheint nach den ersten Ergebnissen geeignet, den Gesundheitszustand von Asbestosen nachhaltig zu verbessern. Dies hat keinen Einfluss auf die MdE relevanten Befunde.
Aim: Improvement of persistence of asbestosis rehabilitation with a stepwise rehabilitation program. Methods: 107 patients with asbestosis took part in an ambulant rehabilitation program in the neighbourhood of their homes, a program involving 3 steps applied during half a year. Results: As expected, the lung function results did not change. But indicators of physical fitness and psychic well-being showed an improvement after the first 3-week step which could be maintained during the following two steps, that is, during the whole half-year period. Conclusions: The first results indicate that the program may produce a persistent improvement in the health of persons with asbestosis. This seems to have no influence on the level of compensation (in the German system of compensation for occupational diseases).

Downloads:

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“