Erfahrungsbericht zu einem betrieblichen Gesundheitsförderungsprogramm bei Auszubildenden in einem Großbetrieb

Auszubildende sind für betriebliche Gesundheitsförderungsprogramme eine Zielgruppe mit hoher Bedeutung. Der vorliegende Bericht beschreibt am Beispiel eines Großunternehmens, wie Heranwachsenden wichtige Themen der Präventivmedizin nahegebracht werden können. Die Evaluation zeigt, dass das Konzept angenommen und ein Lernprozess angestoßen wird.
Trainees are a very important target group for company health programme. Taking a large corporation as an example, the current report describes how young adults can be made aware of important aspects of preventative medicine. The evaluation also shows that the concept is taken on board, and a learning process is set in motion.

Downloads:

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU –Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“