ASU Ausgabe: 08-2017

Konzept „Hygiene-Tipps für Kids“


Infektionsschutz für Beschäftigte in der Kinderbetreuung setzt ein ganzheitliches und mehrdimensionales Konzept im Sinne eines Maßnahmenbündels voraus

Infektionsschutz für Beschäftigte in der Kinderbetreuung setzt ein ganzheitliches und mehrdimensionales Konzept im Sinne eines Maßnahmenbündels voraus

Hygiene und öffentliche Gesundheit  Die Einbindung von Hygienethemen in die Gesundheitsförderung der Kinder in Kinderbetreuungseinrichtungen bietet ein derzeit noch zu wenig systematisch genutztes Potenzial, das Betreuungspersonal für einen verbesserten Infektionsschutz durch konsequente Umsetzung von Hygienemaßnahmen zu erreichen. Im folgenden Beitrag wird das Konzept „Hygiene-Tipps für Kids“ des Instituts für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Universität Bonn unter Berücksichtigung von Aspekten des Personalschutzes vorgestellt. Carola Ilschner

Infektionsgefahren in der Betreuung von Kindern im Vorschulalter Die Wahrnehmung von Infektionsrisiken in der Bevölkerung Die Wahrnehmung einer Gesundheitsgefährdung durch übertragbare Krankheiten in der Allgemeinbevölkerung ist in Deutschland ambivalent: Zum einen warnen Schlagzeilen vor dem verlorenen Kampf gegen „Killerkeime“ und berichten über katastrophale Hygienemängel, zum anderen wird...

So können Sie den gesamten Artikel lesen:

Der Zugriff auf diesen Artikel ist unseren Abonnenten vorbehalten. Als Abonnent melden Sie sich ganz einfach mit Ihrer Kundennummer und Ihrer Postleitzahl an, um diesen und weitere Artikel zu lesen.

Sie sind kein Abonnent? Bei Abschluss eines Probe-Abonnements bekommen Sie sofortigen Zugriff auf unser gesamtes Online-Archiv.

Heft zu diesem Artikel bestellen

Anmeldedaten:

Adressaufkleber

* Mehr Komfort:

Wenn Sie die Checkbox "Angemeldet bleiben" aktivieren, müssen Sie sich nicht jedesmal neu im System anmelden. Hierzu wird von unserem System ein Cookie gesetzt, das ansonsten keinerlei persönlichen Daten enthält.

Mehr zum Thema Angemeldet bleiben und Cookies finden Sie hier.

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU-Jobbörse

An der richtigen Stelle suchen. Bei der reichweitenstärksten Stellenbörse für die Arbeitsmedizin.

Zur Jobbörse

ASU CME Fortbildung

Das ASU CME Programm bietet kostenlos 12 Fortbildungsmodule an.

Hier CME-Punkte sammeln

Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU – Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“