Andreas Otte und Oliver Erens (Hrsg.)

Geschichte(n) der Medizin Band 2

NEU – das ideale Geschenk!

1. Auflage 2015, 176 Seiten, gebunden

Preis: 38,00 EUR Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

In den Warenkorb legen

Beschreibung

Wie kam es zur Entdeckung des Blutkreislaufes, wo man doch lange Zeit glaubte, die Leber produziere täglich Tausende von Litern Blut? Warum sind Hirnschrittmacher erst viel später als Herzschrittmacher auf der medizinischen Bühne erschienen, wo doch das Gehirn schon in der Antike trepaniert und erforscht wurde? Die Antworten auf diese und andere Fragen werden nicht nur wissenschaftlich exakt, sondern auch überaus unterhaltsam gegeben.Das Buch knüpft mit diesen und weiteren Erzählungen an den großen Erfolg des ersten Bandes an und bietet in populärwissenschaftlicher Weise neues Lese- und Bildungsvergnügen.

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery

 

Drei angehende Medizintechniker veröffentlichen Beiträge im Buch „Geschichte(n) der Medizin“. Hier geht es zum Interview.

 

Rezension Geschichten der Medizin Bd. II

Interview mit Oliver Erens

 

Zum Shop

ASU-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den ASU-Newsletter kostenlos abonnieren:

ASU CME Fortbildung

Das ASU CME Programm bietet kostenlos 12 Fortbildungsmodule an.

Hier CME-Punkte sammeln

Bücher zum Thema Medizinische Begutachtung

Referenz Verlag



Kostenloses Probe-Abo

Die aktuelle Ausgabe

Gratis
Probe-Lesen

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie unverbindlich zwei Ausgaben „ASU – Arbeitsmedizin | Sozialmedizin | Umweltmedizin“